Suche
Deutsch
Sprache wählen

Strahl-Anlagentechnik
Schleuderradanlagen

 

 
Schleuderradanlagen

Die Wirkungsweise von Schleuderradanlagen „lebt“ von der hohen  Strahlmittelausbringung. Bei  zum Beispiel 15 kW Antriebsleistung können dies problemlos 200 kg Strahlmittel pro Minute sein, die auf Ihr Werkstück wirken - je Schleuderrad! Bei korrekt eingestelltem Strahlmittel-Betriebsgemisch und maximalem Wirkungsgrad der Strahlanlage sind einige Millionen Strahlkügelchen, welche auf Ihren Werkstücken höchst effizient und zuverlässig die Ergebnisse liefern, die Sie Ihrem Kunden versprochen haben.

Ob zum Putzen von Gussteilen, Entrosten und Entzundern von Stahlbauteilen oder Blechen, als Vorbehandlung für anschließende Beschichtung, zum Entgraten oder zum Verdichten von Oberflächen - Schleuderradstrahlanlagen sind echte Dauerläufer und prozesssichere Produktionsanlagen, korrekte Einstellung und regelmäßige Wartung vorausgesetzt.

Apropos Wirkungsgrad - wie effizient arbeitet Ihre Schleuderradanlage? Wann wurde zuletzt die Wirtschaftlichkeit Ihres Strahlprozesses objektiv und professionell bewertet und dokumentiert? Wenn Sie das Thema interessiert, klicken Sie doch mal hier.